Neben unseren 4 großen Gruppenräumen stehen den Kindern folgende Bereiche für individuelle Lernerfahrungen zur Verfügung:

Sprachecke

Die Sprachecke befindet sich in der blauen Gruppe und bietet den Kindern die Möglichkeit, spielerisch die Welt der Buchstaben und Wörter zu entdecken, auszuprobieren und umzusetzen.

Durch verschiedene Sprachspiele wird der Redefluss angeregt und die Ausdrucksfähigkeit erweitert.

Mathematikbereich

Der Mathematikbereich befindet sich in der Gruppe orange und bietet den Kindern die Möglichkeit Farben, Formen und Zahlen kennen zu lernen.

Im Umgang mit den verschiedenen Materialien lernen sie die Grundlagen der Mathematik und des logischen Denkens kennen.

Die Kinder haben die Möglichkeit…

…nach Größen und Farben zu sortieren

…Perlen zu fädeln

…Erfahrungen zu sammeln mit Magnetismus

…dreidimensional zu bauen

…mit verschiedenen Würfeln zu experimentieren und Mengen zu begreifen

…ihr Zahlenverständnis zu erweitern

 

Kunstatelier

In der Gruppe grün befindet sich das Kunstatelier. Dort haben die Kinder die Möglichkeit jederzeit ihre Kreativität frei mit den verschiedensten Farben und Materialien auszuleben. Sie lernen neue Mal,- und Arbeitstechniken kennen, können sie selbständig ausprobieren, ihre Ideen frei umsetzen und Dinge kreativ gestalten. Die dafür zuständigen Erzieherinnen unterstützen die Kinder bei ihrem Tun und geben durch gezielte Anregungen und Impulse Hilfestellungen.

Forscherecke und Werkstatt

In der Gruppe gelb befinden sich die beiden Bereiche Forscherecke und Werkstatt.

Die Kinder haben hier die Möglichkeit, sich und die Welt zu erforschen. Sie können ausprobierten, erkunden und experimentieren.

 Dafür stehen Ihnen verschiedene Materialien zur Verfügung:

  • Sanduhren, um unterschiedliche Zeiten zu erleben
  • Pipetten, um ihre Feinmotorik zu verbessern
  • Schüttwanne, um verschiedene Volumen zu erfassen
  • Naturmaterialien wie verschiedene Hölzer, Steine, Rinde und Muscheln, um einen Bezug zur Natur zu bekommen
  • Werkstattgegenstände wie Nägel, Hämmer, Schrauben usw., um den Umgang mit echtem Werkzeug zu erlernen

Mit allen Sinnen hat das Kind die Möglichkeit sich aktiv im Geschehen zu bereichern und seine geistigen, sozialen und motorische Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

 

Kuschelecke

In jedem Gruppenraum befindet sich eine gemütliche Kuschelecke, die den Kindern eine kurze Auszeit ermöglicht und sie zur Ruhe kommen lässt. Dort werden gerne Bilderbücher angeschaut oder Hörspiele gehört.

 ab

Bauteppich

In der Gruppe grün befindet sich eine Bauecke für die Kinder.

Dort können sie mit den verschiedenen Materialien zum Bauen und Konstruieren Erfahrungen sammeln. Sie schulen ihre Fein- und Grobmotorik sowie ihre Kreativität.

Zusätzlich entstehen in unseren Bauecken häufig Rollenspiele und das soziale Miteinander wird gefördert. Die Kinder müssen sich absprechen, Ideen entwickeln, Materialeigenschaften berücksichtigen, auf ein gemeinsames Ziel hin arbeiten, aufeinander hören und können so ein Gemeinschaftserlebnis verspüren.

 ab

 ab

Flur

Der Flur bildet den räumlichen Mittelpunkt unseres Kindergartens, hier treffen sich die Kinder in der Freispielzeit aus unterschiedlichen Gruppen zum gemeinsamen Spielen.

 ab

ab

Turnraum

Die Kinder besuchen den Turnraum zum Teil alleine während der Freispielzeit oder gemeinsam mit den Gruppenerzieherinnen zu angeleiteten Bewegungsangeboten. Sie sammeln hierbei Bewegungserfahrungen und erweitern ihre motorischen Fähigkeiten.

b

ab

Garten

Unser Garten bietet neben den vielen Spielgeräten wie Rutsche, dem Vogelnest, ein Spielgerät für Kleinkinder, Kletterturm, sowohl eine große Auswahl an Fahrzeugen, als auch ausreichend Platz für das Spielen und Toben. Zusätzlich ermöglicht das Außengelände in allen Jahreszeiten eine intensive Auseinandersetzung mit der Natur.